Archiv der Kategorie: Hieber

Hieber Uhr 2002 Cintrex Curvex silber limitiert auf 50 Stück

Hieber Uhr 2002 Cintrex Curvex silber limitiert auf 50 StückHieber Uhr 2002 Cintrex Curvex silber limitiert auf 50 Stück
Uhren Hieber präsentiert die Hieber Uhr 2002: Cintrex Curvex. Anatomisch geformtes Gehäuse aus Edelstahl (Länge 52mm, maximale Breite 36mm, Höhe 12mm) massiv verarbeitet, zwei gewölbten Hardlexgläsern (Mineralgläsern), Wasserdichtigkeit: 3 bar, fein strukturierte Zifferblatt im Goldenen Schnitt. Datum, Zeiger und Ziffern nachtleuchtend. Automatikkaliber ETA 2824-2.s Kaliber debütierte im Jahr 1972 und ist für Präzision und konstruierte robuste Schönheit ein Meilenstein der Uhrmacherei. In 30 Jahren ist es noch ständig verbessert und optisch verschönert worden. Das Werk ist stoßgesichert und leistet 28 800 Halbschwingungen je Stunde, die Gangreserve beträgt 38 Stunden. Werkdurchmesser 25,6 mm, Höhe 4,6 mm, 25 Lagersteinen, Aufzugsrotor mit feinstem Genfer Streifenschliff. Feinreglage zur präzisen Einstellung des Ganges. Rinderlederband (wahlweise schwarz oder braun). Gewicht beinahe 100 Gramm. Einzeln nummeriert. Realisiert wurde die Cintrex Curvex durch das Lörracher Uhrenatelier von Klaus Jakob, dem Inhaber und Gründer der Marke Jacques Etoile, ca. 100g.
Uhren Hieber präsentiert die Hieber Uhr 2002: Cintrex Curvex. Anatomisch geformtes Edelstahlgehäuse (Länge 52mm, maximale Breite 36mm, Höhe 12mm) massiv verarbeitet, zwei gewölbten Hardlexgläsern (Mineralgläsern), wasserdicht bis 3 bar, fein (weiterlesen…)
Hieber

Hieber Uhr 2002 Cintrex Curvex schwarz limitiert auf 50 Stück

Hieber Uhr 2002 Cintrex Curvex schwarz limitiert auf 50 StückHieber Uhr 2002 Cintrex Curvex schwarz limitiert auf 50 Stück
Uhren Hieber präsentiert die Hieber Uhr 2002: Cintrex Curvex. Anatomisch geformtes Gehäuse aus Edelstahl (Länge 52mm, maximale Breite 36mm, Höhe 12mm) massiv verarbeitet, zwei gewölbten Hardlexgläsern (Mineralgläsern), Wasserdichtigkeit: 3 bar, fein strukturierte Zifferblatt im Goldenen Schnitt. Datum, Zeiger und Ziffern nachtleuchtend. Automatikkaliber ETA 2824-2.s Kaliber debütierte im Jahr 1972 und ist für Präzision und konstruierte robuste Schönheit ein Meilenstein der Uhrmacherei. In 30 Jahren ist es noch ständig verbessert und optisch verschönert worden. Das Werk ist stoßgesichert und leistet 28 800 Halbschwingungen je Stunde, die Gangreserve beträgt 38 Stunden. Werkdurchmesser 25,6 mm, Höhe 4,6 mm, 25 Lagersteinen, Aufzugsrotor mit feinstem Genfer Streifenschliff. Feinreglage zur präzisen Einstellung des Ganges. Rinderlederband (wahlweise schwarz oder braun). Gewicht beinahe 100 Gramm. Einzeln nummeriert. Realisiert wurde die Cintrex Curvex durch das Lörracher Uhrenatelier von Klaus Jakob, dem Inhaber und Gründer der Marke Jacques Etoile, ca. 100g.
Uhren Hieber präsentiert die Hieber Uhr 2002: Cintrex Curvex. Anatomisch geformtes Edelstahlgehäuse (Länge 52mm, maximale Breite 36mm, Höhe 12mm) massiv verarbeitet, zwei gewölbten Hardlexgläsern (Mineralgläsern), wasserdicht bis 3 bar, fein (weiterlesen…)
Hieber

Hieber Uhr Münchner Freiheit 2004

Hieber Uhr Münchner Freiheit 2004Hieber Uhr Münchner Freiheit 2004
Hieber Uhr 2004: Über den Wolken… Die erste Entscheidung traf das Team von Münchens renommiertem Uhrenfachgeschäft Hieber im Frühjahr 2004: Unsere Jahresuhr soll diesmal eine auf 50 Exemplare limitierte Fliegeruhr sein und aus der Traditions-Uhrenschmiede ARISTO kommen. Die zweite Entscheidung traf Hansjörg Vollmer, Chef der Aristo Watch GmbH: Solch eine exklusive Uhr hat sich ein massives satiniertes Gehäuse aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 44 mm redlich verdient. Die dritte Entscheidung trafen die User des Internet-Portals www.uhren-schmuck.de in einer viel beachteten Umfrage – die Hieber Uhr 2004 soll heißen: Münchner Freiheit. Die sachlichen Daten auf dem edlen Zifferblatt lauten: HIEBER, München, Automatic und Made in Germany, was zu übersetzen ist mit Stück für Stück einzeln angefertigt in Pforzheim. Jede Uhr ist mit einer fortlaufenden Seriennummer graviert – von 1/50 bis 50/50.
Hieber Uhr 2004: Über den Wolken. . . Die erste Entscheidung traf das Team von Münchens renommiertem Uhrenfachgeschäft Hieber im Frühjahr 2004: Unsere Jahresuhr soll diesmal eine auf 50 Exemplare limitierte Fliegeruhr sein und aus der (weiterlesen…)
Hieber
Preisinfo & Bestellung: Hieber Uhr Münchner Freiheit 2004